© Iakov Kalinin - Fotolia.com (2)
[Ernährung] [Inhalt] [Naehrstoffe] [freie Radikale] [Energiebilanz] [individuelle Ernährung] [Diät] [alternative Ernährungsformen] [Nahrungsergaenzungen] [Ernaehrungspyramide] [Lebensmittel] [Salmonellen] [Säuren Basen] [Fragen] [Kontakt]

- Ernährung

- Artikelübersicht

Schlank im Schlaf:

Grill Diät
Bürodiät
Abnehmprogramm nach Dr. Pape
Abnehmen nach Dr. Pape
Insulin Trennkost 1
Insulin Trennkost 2
Insulin Trennkost 3
Rezept Kalbschnitzel
Rezept Rindersteak
Rezept Tomaten-Spinat-Auflauf

Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kohlenhydrate bei der Insulin-Trennkost

Der Internist und Ernährungsmediziner Dr. Pape hat mit seiner Insulin-Trennkost den Pfunden den Kampf angesagt. Trennkost ist schon lange bekannt. Doch die Büro Diät von Dr. Pape hat einige wesentliche Unterschiede zu bieten. In seinem Buch „Schlank im Schlaf“ finden sich nicht nur nützliche Tipps und Tricks und leckere Rezepte sondern auch eine wissenschaftliche Erklärung zur Funktionsweise der Diät, die eigentlich eine Ernährungsumstellung ist und auch berufstätigen Menschen eine gesunde Lebensweise ermöglicht.

 

FL468x80

Fotolia_50858630_XSDas Frühstück für Genießer

Das Frühstück besteht aus reinen Kohlenhydraten. Sie dienen dem Auffüllen der Speicher. Kohlenhydrate sind für die Energiegewinnung wichtig. Der Stoffwechsel wird mit dem Frühstück angekurbelt und die Fettverbrennung in Gang gesetzt. Gerade Liebhaber eines süßen Frühstücks werden mit der Umstellung keine Schwierigkeiten haben. Brötchen, Nutella, Honig und Konfitüre sind erlaubt. Auch Müsli und Cornflakes kann man zum Frühstück zu sich nehmen. Wurst, Eier und Käse bleiben dafür allerdings im Kühlschrank. Am Morgen soll komplett auf Eiweiß verzichtet werden.

 

Das ganz normale Mittagessen

Auch zum Mittagessen gibt es Kohlenhydrate. Hier allerdings in Kombination mit Eiweiß. Das ermöglicht Berufstätigen das Mittagessen ganz normal in der Kantine einzunehmen, ohne Abstriche machen zu müssen. Dr. Pape unterscheidet bei dieser Mahlzeit zwischen den Ackerbautypen und den Nomaden. Nomaden fühlen sich nach einer Eiweißmahlzeit gestärkt für den Rest des Tag. Ackerbautypen würden sich nach einer eiweißreichen Mahlzeit eher schlapp und müde fühlen.

Zwischen den Mahlzeiten der Büro Diät muss eine 5stündige Pause eingehalten werden. In dieser Zeit sind nur Wasser und ungesüßte Tees erlaubt. Der Sinn dieser Pause ist es, den Insulinspiegel möglichst niedrig zu halten. Kleine Snacks würden immer wieder eine Insulinausschüttung erzeugen, die die Fetteinlagerung begünstigt. Daher sollte dies auf jeden Fall vermieden werden

 

Diese Website durchsuchen: