© Iakov Kalinin - Fotolia.com (2)
[Ernährung] [Inhalt] [Naehrstoffe] [freie Radikale] [Energiebilanz] [individuelle Ernährung] [Diät] [alternative Ernährungsformen] [Nahrungsergaenzungen] [Ernaehrungspyramide] [Lebensmittel] [Salmonellen] [Säuren Basen] [Rezepte] [Fragen] [Kontakt]
[Ernährung]
[Inhalt]
[Suche]
[Naehrstoffe]
[freie Radikale]
[Energiebilanz]
[individuelle Ernährung]
[Diät]
[Kontakt]
[alternative Ernährungsformen]
[Nahrungsergaenzungen]
[Ernaehrungspyramide]
[Lebensmittel]
[Salmonellen]
[Umgang mit Lebensmitteln]
[Rezepte]
[Säuren Basen]
[Fragen]


 

 

 

Die Schlank im Schlaf Diät nach Dr. Pape09

Durch diese Diät, die von Dr. Pape entwickelt wurde, haben schon viele Menschen Erfolge erzielt. Allerdings reicht es nicht, wie der Titel es besagt, einfach nur zu schlafen, denn sonst bräuchten wir ja keine Diäten.

Jojo-Effekt ade

Zusätzlich macht man eine Trennkost Diät, die den Vorteil hat, dass es im Grunde keine richtige Diät, sondern eher eine dauerhafte Umstellung der Ernährung angeregt wird. Der positive Aspekt dabei ist, dass sich der so all bekannte JoJo-Effekt nicht einstellt, denn bei vielen Diäten kann man zwar schnell mal drei oder vier Kilo abnehmen, aber durch den JoJo-Effekt nimmt man dann wieder fünf Kilo zu. Generell ist Trennkost eigentlich schon sehr bekannt: Man nimmt drei Mahlzeiten am Tag zu sich und lässt immer fünf Stunden Pause zwischen den Mahlzeiten. Die Essenspause bei der „Schlank im Schlaf Diät“ ist unbedingt einzuhalten. Bei Kindern, wenn sie die Trennkost mitmachen, sind vier Mahlzeiten erlaubt und vier Stunden Pause zwischen den Mahlzeiten.

 

FL468x80


Der Insulinspiegel bleibt konstant

Tee und Wasser zwischendurch sorgen dafür, dass der Hunger nicht allzu groß wird, und entlasten dabei auch noch die Bauchspeicheldrüse, denn auf diese Weise wird das Insulin, das zu Heisshungerattacken führen kann, nicht übermäßig ausgeschüttet. Nimmt man zwischendurch mehrere Snacks zu sich, so sinkt der Insulinspiegel nicht, sondern bleibt konstant.

Sport als Diätmotor

Die Tatsache, dass man abends auf Kohlenhydrate verzichtet, und ein wenig leichter Sport, wie zum Beispiel Radfahren, regt den Stoffwechsel an und lässt ihn nachts arbeiten. So schwinden von Nacht zu Nacht die Fettreserven, zwar nicht von heute auf morgen, aber kontinuierlich. Will man den Vorgang beschleunigen, so ist mehr Sport die beste Möglichkeit, den Stoffwechsel noch weiter anzukurbeln.

 

Trennkost – ein bewährtes Prinzip

Ursprünglich ist das Trennen von Nahrung schon beim Getreidedreschen veranlagt, und auch Kinder nehmen die verschiedenen Nahrungsbestandteile oft lieber getrennt zu sich. Nur durch die allgemeinen Essgewohnheiten ändert sich das später. Wer schon früher im Kindesalter übergewichtig ist, der bleibt in den meisten Fällen auch im Erwachsenenalter übergewichtig. Solch eine Trennkost kann der ganzen Familie helfen, ihre Ernährungsgrundlagen einmal gründlich zu überdenken und gesünder zu leben.

Diese Website durchsuchen:

Ausgewogene Ernährung

Bei der Trennkost treten keine Mangelerscheinungen für den Körper auf, womit Fettleibigkeit und damit verbundene Krankheiten wie Diabetes ab sofort der Vergangenheit angehören.

Zum Frühstück gibt es Kohlenhydrate, gemischte Kost zum Mittagessen, und das „Schlank im Schlaf“ Abendessen besteht nur aus Eiweißkost. Wichtig ist, dass man generell den Wert von 20 Gramm Fett am Tag nicht überschreiten sollte.

Dadurch, dass es hier keine großen und komplizierten Regeln gibt und man auch nicht hungern muss, hat sich diese Diät zum Dauerbrenner entwickeln.

 

Mehr zum Thema Schlank im Schlaf:

Grill Diät
Bürodiät
Abnehmprogramm nach Dr. Pape
Abnehmen nach Dr. Pape
Insulin Trennkost 1
Insulin Trennkost 2
Insulin Trennkost 3
Rezept Kalbschnitzel
Rezept Rindersteak
Rezept Tomaten Spinat Auflauf